Unser Alumninetzwerk

Die Vereine und Ortsgruppen ehemaliger Stipendiaten/innen in ihren Heimatländern dienen der Stärkung der kirchlichen Präsenz in der jeweiligen Gesellschaft. In ihnen setzt sich die Bildungsarbeit des KAAD fort, ebenso der wissenschaftliche Austausch. Sie können auch Basis für gemeinsame (sozial orientierte) Projekte sein. Für den KAAD selbst sind sie eine unschätzbare Hilfe bei der Beratung und Vorbereitung von Stipendienbewerbern und bei der Reintegration von zurückkehrenden Stipendiaten/innen in ihre Heimatländer.

Facebook und Alumniportal Deutschland

Über die KAAD- Facebook-Seite www.facebook.com/stipendienwerk.kaad/ werden Stipendiaten und Alumni in aller Welt erreicht und gezielt auf Aktivitäten, weiterführende Berichte und Analysen der Homepage und der Print-Publikationen aufmerksam gemacht. Unsere Präsenz im Alumniportal Deutschland www.alumniportal-deutschland.org/ bleibt zusätzlich erhalten. Hier bietet sich auch weiterhin die Chance, Kontakte zwischen akademischen Fachgruppen aufzubauen und zu pflegen sowie an Diskussionsprozessen der deutschen Auswärtigen Kultur- und Wirtschaftspolitik teilzunehmen.

Alumniveranstaltungen des KAAD

Afrika

  • 28. Juni 2017: KASWA National Annual Seminar in Kumasi/Ghana
  • Juli 2017: KASEA in Uganda
  • Juli 2017: KASHA Seminar in Äthiopien

Asien

  • Juni 2017: Seminar in West Borneo, Indonesien
  • November / Dezember 2017: Auslandsseminar am ABAC, Thailand

Lateinamerika

Naher Osten

  • Juni 2017: Auslandsakademie im Libanon
  • November 2017: Alumni-Treffen Amman, Jordanien

Osteuropa

  • März oder Oktober 2017: Alumniseminar (Slowenien, Kroatien, Bosnien Herzegowina und Serbien)
  • Juni 2017: Alumni Konferenz in Yerevan, Armenien – „Challenges and Opportunities of Internationalization of Higher Education in Eastern Europe“
  • 15. und 16. September 2017: Alumnikonferenz in Kielce, Polen – „Das Fremde in Kultur, Literatur und Sprache des 20. und 21. Jahrhunderts“ (Homepage der Veranstaltung)