Martina May-Topalidis

*1986, L.L.M.

2007 – 2010: Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen am  Universitätsklinikum Köln

2011 – 2015: B.A. in Gesundheits – und Sozialmanagement an der Hamburger Fern-Hochschule (berufsbegleitend)

2017 – 2019: L.LM. (Wirtschaftsrecht) an der Hochschule Niederrhein Mönchengladbach (berufsbegleitend)

2010 – 2013: Projektmanagerin für Drittmittelförderungen (EU-Projekte und internationale Förderungen) am Universitätsklinikum Köln

2013 – 2020: Projektmanagerin und stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung Nationale Förderung im Forschungsmanagement der Universität zu Köln

Seit April 2020 Verwaltungsleiterin beim KAAD