Schwerpunktländer des KAAD in Afrika

Unser Programm für das subsaharische Afrika setzt sowohl entwicklungs- wie auch forschungsorientierte Förderakzente. Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die bereits in Kirche und Gesellschaft Verantwortung übernommen haben,
sollen befähigt werden, dies weiter und noch qualifizierter zu tun.

Dabei kommen die Stipendien begabten Studierenden aus bedürftigen Familien zugute. Ziel ist die Förderung sogenannter „Agents of Change“, die durch ihre akademische Qualifikation in Gesellschaft, Wissenschaftswelt und Kirche Verantwortung übernehmen können.

Die Schwerpunktländer des KAAD in Afrika sind: Äthiopien, Ghana, Kenia und Simbabwe. Uganda und Tansania zählen neben Kenia ebenfalls zur Schwerpunktregion Ostafrika. Es gibt vier Partnergremien, die auch für die Anrainerstaaten der Schwerpunktländer zuständig sind. Darüber hinaus gibt es auch Kontaktpersonen im Partnerland Kamerun.

In den Schwerpunktländern Ghana, Kenia, Äthiopien und Simbabwe gibt es innerhalb des S1-Programms auch die Möglichkeit des Stipendiums für Master-Studiengänge vor Ort (Sur Place Stipendien). Die Stipendiatinnen und Stipendiaten vor Ort und die Rückkehrenden aus Deutschland bilden vom KAAD unterstützte Alumnivereine.

Mehr zu unserem Engagement in Afrika

Zur Afrika-Referatsseite


What is the application process?

KAAD has a two-step application process. Interested parties fill out the questionnaire on our homepage, please:

Bitte Online-Fragebogen ausfüllen

SVG-Grafik zum Aufruf von Partnerländern des Katholischer Akademischer Ausländer-Dienstes (KAAD) in Afrika

Ansprechpersonen in den Schwerpunktländern

Dr. Elis Lewi Teklemariam
Regional KAAD Partner Committee for the Horn of Africa
Addis Ababa University
P. O. Box 1176
Addis Abeba

Vereinigung von (ehemaligen) KAAD-Stipendiatinnen und Stipendiaten

KAAD Association of Scholars from the Horn of Africa (KASHA)
Mr. Gemechu Bekele Lemu
P.O. Box 30105
Addis Abeba
geme_gore(at)yahoo.com

Dr. Benjamin B. Campion
Regional KAAD Partner Committee for West Africa
Faculty of Renewable Natural Resources
Private Mail Bag, University Post Office
Kwame Nkrumah University of Science and Technology, Kumasi

Vereinigung von (ehemaligen) KAAD-Stipendiatinnen und Stipendiaten

KAAD Association of Scholars in West Africa (KASWA)
Dr. Vincent Nartey Kyere
P. O. Box 363
Sunyani
kyerevincent(at)yahoo.com

Dr. John Kabutha Mugo
Regional KAAD Partner Committee for East Africa
P.O. Box 10565
00100 Nairobi

Vereinigung von (ehemaligen) KAAD-Stipendiatinnen und Stipendiaten

KAAD Association of Scholars in East Africa (KASEA Kenya)
Ms. Esther Wangui Kimani
P.O. Box 19564
00100 Nairobi
kuiesther2002(at)yahoo.com

Society of KASEA (SOK)
Dr. Patrick Mwangi Murigi
P.O. Box 12257
00400 Nairobi
murigijr(at)gmail.com

Dr. Rose Jaji
Regional KAAD Partner Committee for Southern Africa
University of Zimbabwe, Department of Sociology
Box MP 167 Mount Pleasant, Harare

Vereinigung von (ehemaligen) KAAD-Stipendiatinnen und Stipendiaten

KAAD Association of Scholars in Southern Africa (KASSA)
Mr. Adio-Adet T. Dinika
Flat 7, Spes Bona
Corner 6th Avenue & Baines Avenue, The Avenues
Harare
at.dinika(at)gmail.com

Prof. Dr. Aldo Lupala
Ardhi University
P.O. Box 35176
Dar es Salaam

Vereinigung von (ehemaligen) KAAD-Stipendiatinnen und Stipendiaten

KAAD Association of Scholars in East Africa (KASEA Tanzania)
Dr. Esther K. Ishengoma
University of Dar Es Salaam, Business School
P.O.Box 35046
Dar Es Salaam
i_esther(at)yahoo.com

Dr. Poscovia S. Namubiru
Uganda Mangagement Institute
P.O. Box 20131
Kampala

Vereinigung von (ehemaligen) KAAD-Stipendiatinnen und Stipendiaten

KAAD Association of Scholars in East Africa (KASEA Uganda)
Dr. Collins R. Kaweesi †
Kyambogo University
P.O. Box 1, Kyambogo
Kampala